Produkt gut – Kundenbegeisterung mäßig?

Produkte entwickeln, die passgenau für die Bedarfe des Marktes gemacht sind. Geht das überhaupt? Tatsächlich ist eine der wichtigsten Voraussetzung dafür das Auseinandersetzen mit dem eigentlichen Problem der Zielgruppe. Im Seminar vermitteln wir, wie genau das gelingen kann.

Produkt Gut Kundenbegeisterung Maessig Seminar
Wenn man ein neues Produkt an den Markt bringen will, denken wir alle schnell in Lösungen. Dann entstehen Produkte, die am Bedarf des Marktes vorbei gehen und wenig Akzeptanz finden. Ein Grund dafür ist, dass wir uns unzureichend mit unseren Kunden und ihren Problemen beschäftigen. Die von top Innovatoren genutzten Werkzeuge Jobs-To-Be-Done (JTBD) und Lean Canvas setzten genau da an und fokussieren auf die Kunden, ihre Probleme und Bedürfnisse. In unserem Workshop lernen Sie den Umgang damit und sind dafür gerüstet Ihre Kunden zu begeistern – Gerne auch direkt mit ihren konkreten Produkten oder Ideen.

Seminarziele

  • Vermittlung von Werkzeugen zur systematischen Analyse von Kundenbedürfnissen
  • Auswählen des richten Werkzeugs je nach Problemstellung
  • Nutzen der Analyseergebnisse für die Lösungsgestaltung

Zielgruppe

  • Product-Owner, Produktmanager und Ideentreiber die ihre Kunden bei der Entwicklung von Produkten in den Mittelpunkt stellen möchten
  • Menschen, die mit leichtgewichtigen Werkzeug Ideen entwickeln möchten
  • Alle, die zuerst das Kundenproblem verstehen möchten, bevor sie für Ihre Idee eine Lösung bauen

Dauer

4 Stunden

Wir beschäftigen uns damit,

Lernen Sie, wie Sie mit einem Werkzeug,

  • die Kundenperspektive einnehmen
  • Ihre limitierten Ressourcen besser einsetzen
  • und Produktinnovationen planbarer machen können

  • Das Seminar kombiniert die Vermittlung von Erfahrungswerten sowie Theoriewissen mit praxisnaher Anwendung und interaktiver Diskussion.
  • Unsere Seminare werden durch zwei Trainer:innen geleitet, um die Intensität und Effektivität für alle Teilnehmer:innen zu gewährleisten.

Voraussetzungen

  • Erfahrung und/oder Interesse mit konkreten Produkten
  • Interesse an Produkterfolg mit und für Kunden

Referent:innen (exemplarisch)

Dr. Kay Hildebrand

Dr. Kay Hildebrand hat viele Jahre Erfahrungen mit Agilität und Führung gesammelt. Seine aktuellen Schwerpunkte liegen im Bereich Innovationsmanagement, Strategieprozesse und New Work.

Lena Tangelder

Lena Tangelder setzt ihren Schwerpunkt als zertifizierte Scrum Masterin im agilen Projektmanagement. Ihre psychologische Expertise versetzt sie in die Lage, Teams zu motivieren und sowohl menschlich als auch methodisch zu unterstützen.

Weitere Termine

Termin

Ort

Preis (netto)

31.07.2024 Köln 450 EUR (netto
Termin:
31.07.2024
Ort:
Köln
Preis (netto):
450 EUR (netto

Buchen/ Anfragen


Nächster Termin

31.07.2024
Köln
450 EUR (netto

Ihr Wunschtermin
Münster, Dortmund, Köln, bei Ihnen vor Ort oder online
auf Anfrage

Ansprechperson:

viadee spark Dr. Benjamin Klatt
Dr. Benjamin Klatt

Noch nicht genau das, wonach Sie suchen?

Schauen Sie sich gerne bei den anderen Seminaren um oder kontaktieren Sie uns. Gerne beraten wir Sie und erarbeiten eine passgenaue Seminarlösung für Sie.