Soziokratie-Impuls

Ihr sitzt stundenlang zusammen, findet aber doch keine Entscheidung?

Erleben Sie mit Soziokratie eine neue Form der Entscheidungsfindung – die Entscheidungsfindung im Konsent.

Lernen Sie Soziokratie kennen

Unser Soziokratie-Impuls richtet sich insbesondere an Führungskräfte und interessierte Mitarbeiter:innen aus Fachabteilungen. Wir zeigen Ihnen wie Sie gemeinsam Produktivität, Verantwortungsübernahme und Teamzusammenhalt durch gemeinsame Entscheidungen fördern können.

Erleben Sie neue Wege der Zusammenarbeit durch die Entscheidungsfindung im Konsent als ein Basisprinzip des soziokratischen Organisationsmodells. Soziowas? Soziokratie! Das ist ein „Betriebssystem“ für Organisationen, die das volle Potential Ihrer Mitarbeiter:innen entfalten wollen. Soziokratie unterstützt jenen, die lieber an der Umsetzung von Entscheidungen arbeiten anstatt an der Auflösung von Widerständen.

Entscheidungsfindung im Konsent

Gemeinsame Entscheidungen zu treffen, kann herausfordernd sein.

Führungskräfte beklagen häufig

  • fehlende Bereitschaft der Mitarbeitenden Verantwortung zu übernehmen,
  • zu viele Meetings oder zu wenig effiziente Meetings,
  • schlechten Informationsfluss
  • langwierige Entscheidungsfindung bei der Einbindung der Mitarbeitenden
  • zähe Umsetzung von Entscheidungen und fehlende Verantwortungsübernahme der Mitarbeitenden

Kennen Sie diese oder ähnliche Probleme? Oder möchten Sie einfach nur mehr über effiziente gemeinschaftliche Entscheidungsprozesse erfahren?

viadee spark Leitbild-Entwicklung, Transformationsbegleitung und agiles Arbeiten. Mitarbeiter:innen bei der Arbeit mit Kund:innen.

Offene Wahl

Rollen kompetenzbasiert mit motivierten Menschen zu besetzen, muss kein Glücksfall sein.

Rollen durch Mitarbeitende zu besetzen, ist in vielen Organisationen eine Herausforderung.

  • Empfehlungen für Kandidat:innen bleiben bei geheimen Wahlen im Verborgenen

  • Demokratisch gewählte Personen erhalten wenig oder keine Unterstützung von der Minderheit

  • Die Top-Down übertragene Rolle fühlt sich an wie eine Last, obwohl sie eine Wertschätzung sein könnte.

Mit der offenen Wahl vermeidet man nicht nur solche Missstände, sondern erlebt im Team auch viel Offenheit und echte Wertschätzung. Mit dieser Methode gewählte Personen starten überwiegend motiviert und viel Vertrauen und der Zustimmung des Teams in die neue Rolle.

Sie wollen dieses Wahlverfahren kennen lernen?

viadee spark Team Zusammenhalt

Teilnahme am Soziokratie-Impuls anfragen

Agenda

  • Was ist Soziokratie?
  • Was kann die Anwendung in ihrem Unternehmen bewirken?
  • Spotlight: Praktisches Erleben der Entscheidungsfindung im Konsent oder der offenen Wahl

Wir bieten Impulsveranstaltungen in zwei Versionen an. In der Basis-Version gehen wir auf die Grundlagen der soziokratischen Kreismethode ein und stellen eines der vier Basisprinzipien vor. Die Ergänzungstermine richtet sich an jene, die die Grundlagen bereits kennen und ein weiteres Basisprinzip kennenlernen wollen.

 

Übersicht der Termine

  • 22.03.2024 von 14:00–16:00 Uhr
    Offene Wahl – Basis-Version

Ihre Ansprechperson

Michael Effertz ist erfahrener Organisationsentwickler und Experte für Soziokratie bei viadee spark in Köln
Michael Effertz
michael.effertz@viadee-spark.de