14.02.2024

Bericht vom Round Table Innovation in Unternehmen

Im Februar 2024 trafen sich Innovations- und Produktverantwortliche in unserer Geschäftsstelle in Dortmund zum Round Table Innovation. Benjamin Klatt berichtet.

Round Table Innovation Dortmund 2024 Annika Lorenz-Kornfeld

Was sind die Treiber für unsere Innovationen in unserem Unternehmen? Sind es die Herausforderungen unserer Kunden und Prozesse oder sind es die Potentiale neuer Technologien? Anfang Februar kamen in Dortmund Führungskräfte und Innovationsverantwortliche aus unterschiedlichen Branchen zusammen, um über diese Fragen einen Nachmittag lang mit Impulsvorträgen und viel Raum für Erfahrungsaustausch zu diskutiert.

Was sind die Treiber für unsere Innovationen in unserem Unternehmen? Sind es die Herausforderungen unserer Kunden und Prozesse oder sind es die Potentiale neuer Technologien? Anfang Februar kamen in Dortmund Führungskräfte und Innovationsverantwortliche aus unterschiedlichen Branchen zusammen, um über diese Fragen einen Nachmittag lang mit Impulsvorträgen und viel Raum für Erfahrungsaustausch zu diskutiert.

Austausch für Innovationsverantwortliche und Führungskräfte

Der Round Table Innovation wird von unserem viadee spark Team organisiert. Wir bieten einen Raum für einen branchenübergreifenden, offenen Austausch  zu Praxiserfahrungen in ganz unterschiedlichen Unternehmen für Innovationsverantwortliche und Führungskräfte. Die Teilnehmenden kamen dabei aus ganz unterschiedlichen Branchen wie dem Einzelhandel, der Versicherungsbranche und der Energieversorgung. Dieser branchenübergreifende Austausch im geschützten Raum zu Herausforderungen, Technologien, Methoden und Themen ist die Stärke unseres Formats. Jeweils ein bis zwei Impulsvorträge pro Veranstaltung geben dabei den Rahmen für die Gespräche auf Augenhöhe. Die breit gefächerten Hintergründe der Teilnehmenden sorgten für viele verschiedene Blickwinkel.

Impulsvorträge für neue Perspektiven

Eine interaktive Diskussion entsteht recht schnell durch inspirierende Impulsvorträge. Hierfür haben Annika Lorenz-Kornfeld (Innovationsmanagerin bei der REWE Digital) und René Grzeszick (CTO MotionMiners) gesorgt.
Annika berichtete aus dem REWE Research & Innovation Team, wie sie beispielsweise Lieferdrohnen oder neue Einkaufserlebnisse ohne Wartezeiten angehen. Außerdem hat sie mit der Runde spannende Einblicke in Vorgehensweisen und organisatorische Fragestellungen der Innovationsarbeit geteilt.

René hat die Teilnehmenden auf die Reise durch die Entstehung der MotionMiners mitgenommen. MotionMiners analysiert Prozesse und Vorgänge in der Logistik mit Hilfe von innovativen Sensoren und unterstützt Unternehmen so bei der optimalen Gestaltung von Prozessen.  Hierbei gab er intensive Einblicke in die verschiedenen Episoden der Firmengeschichte und wie sich in dieser Entwicklung auch der Umgang mit neuen Ideen weiterentwickelt hat.

Drei Kern-Erkenntnisse

Drei Aspekte haben sich während des Round Tables in den vielen spannenden Gesprächen immer wieder gezeigt.

  • Technologien & Bedürfnisse
    Sowohl technologische Trends als auch Nutzerbedürfnisse können und sollten als Treiber für Innovationsideen berücksichtigt werden.
  • Menschen mitnehmen
    Es ist erfolgskritisch die Menschen mitzunehmen. Seien es die angestrebten Anwender oder die zukünftigen Eigentümer, die neue Innovationen auch langfristig betreuen werden.
  • Innovationen und Regulatorien
    Bei einer branchenübergreifenden Diskussion verändern sich schnell die Wahrnehmungen darauf, wie eng die eigenen regulatorischen Rahmenbedingungen sind. Ebenso zeigt sich schnell, wie vermeintlich unabhängige Branchen aufgrund der gleichen Regulatorien in ihren Innovationen eingeschränkt sind.

Networking und Fortsetzung

Nach den intensiven Gesprächen sind wir mit vielen Erkenntnissen aber auch mit vielen Fragestellungen, die wir gemeinsam weiter betrachten möchten, auseinandergegangen. Zum einen hat der Nachmittag bei allen Teilnehmenden zu spannenden neuen Kontakten geführt, zum anderen steht auch schon der nächste Termin für unseren viadee spark Round Table Innovation fest.

Am 26. Juni 2024 werden wir uns in Köln treffen. Diesmal mit dem Fokusthema, wie Unternehmen Innovationsteams verankern könne, um welche Zielsetzungen zu unterstützen. Impulsvorträge sind hierfür von REWE und BabyOne geplant.

Bei Interesse kann eine Teilnahme hier angefragt werden:
viadee spark Round Table Innovation in Unternehmen

Beitrag teilen:

Autor:Innen

Dr. Benjamin Klatt

Benjamin ist IT-Architekt und Agile Coach bei der viadee. Seine Schwerpunkte liegen in der Digitalisierung von Produkten und Prozessen, Cloud- und Software-Lösungen sowie der Erschließung neuer Arbeitsweisen, Innovationen und Technologien.

Impulse & Erfahrungsberichte aus unseren Projekten

Sie suchen Inspiration? Zu diesen Themen haben wir Impulse für Sie gesetzt:

Komplexe Adaptive Systeme Und Innovative Fuehrungskultur Header viadee spark

Komplexe Adaptive Systeme und innovative Führungskultur im Zeitalter interaktiver Netzwerke

Der erste Teil dieser Blogpostreihe beschäftigt sich damit, was komplexe adaptive Systeme sind und wie sie sich in Unternehmensstrukturen äußern.…


weiterlesen
Komplexe Adaptive Systeme Und Innovative Fuehrungskultur Header viadee spark

Komplexe Adaptive Systeme: Sechs Implikationen für Management und Führungskultur

Dieser zweite Teil geht der Frage nach, welche Schlüsse daraus für Management und Führungskultur gezogen werden können. Im ersten…


weiterlesen