13.12.2023

Objectives & Key Results: Unser OKR Starter-Guide zum kostenlosen Download

OKR (Objectives and Key Results) ist ein Framework zur Überführung der Unternehmensstrategie in operative Ziele. Die Verwendung von OKR ermöglicht Rahmenbedingungen für agiles, fokussiertes Arbeiten und befähigt damit Organisationen und Unternehmen, ihren Geschäftszweck zu klären, den operativen Geschäftsbetrieb laufend im Blick zu behalten und entsprechend der Unternehmensstrategie anzupassen.

viadee spark Organisationsentwicklung Oliver Eydam

Ziele formulieren und messbar machen

Grundidee von OKR ist es, Unternehmensziele und Team-Ergebnisse in einem Rahmenprozess miteinander in Beziehung zu setzen. Ausgehend von Vision und Mission werden die Ziele in regelmäßigen Abständen in Form von sogenannten Objectives und Key Results sowohl unternehmensweit als auch auf Team-Ebene abgestimmt und formuliert. Angereichert durch Retrospektiven, in denen iterativ Optimierungen an den relevanten Prozessen und Zielen forciert werden, lernt eine Organisation in einem übergreifenden Planning-Prozess, Zielgrößen sinnvoll und ergebnisorientiert zu setzen, fokussiert zu verfolgen und durch Messbarkeit transparent und überprüfbar zu machen. Durch relativ kurze Abstimmungszeiträume werden zudem immer wieder agile Prinzipien wie „Inspect & Adapt“ initiiert, was nicht nur einzelne Teams, sondern auch die Unternehmung als Ganzes dynamischer, offener und flexibler für Veränderungen im Wettbewerb macht.

Lernen Sie drei wirksame Methoden kennen, die einem Team bei der gemeinsamen Suche und Definition von Zielen helfen.

Prozesse verbessern und handlungsfähiger werden

Einst als Wachstumshormon für Googles Erfolg ausgemacht, beschäftigen sich heute im Kontext von Agilität und einer von „VUCA“ geprägten Arbeitswelt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) immer mehr Unternehmen mit OKR. Doch die Einführung des im ersten Moment leichtgewichtig anmutenden OKR-Frameworks bringt für viele auf den zweiten Blick auch einschneidende Veränderungen der Organisationskultur mit sich. Daraus ergeben sich wiederum Chancen, um das Bewusstsein für die Bedeutung agiler Werte unternehmensweit zu erhöhen und eine agile Transformation zu unterstützen.

Stolpersteine umgehen und Ziele erreichen

In unserem OKR Starter-Guide beleuchten wir auf Basis unserer Erfahrungen mit der Einführung von OKR typische Hürden und Stolpersteine. Außerdem liefern wir Ihnen Ideen und Lösungsansätze, mit denen Sie dank Objectives & Key Results Prozesse in Ihrem Unternehmen optimieren, die Unternehmensidentität festigen, als Organisation handlungsfähiger werden und Ihre Ziele nachhaltig besser erreichen können.

Beitrag teilen:

Autor:Innen

Oliver Eydam

Oliver Eydam coacht Teams und Führungskräfte bei Transformationen. Durch seine Erfahrungen in klassischen und agilen Umfeldern schafft er Verständnis im Team und damit eine Basis für effiziente Kommunikation.

Ziele fokussieren und Organisationen agil transformieren

Wir stellen Ihnen den OKR Starter-Guide gerne als PDF zur Verfügung!

Impulse & Erfahrungsberichte aus unseren Projekten

Sie suchen Inspiration? Zu diesen Themen haben wir Impulse für Sie gesetzt:

Performing Teamentwicklung

Die Kunst der Teamentwicklung – Letzter Teil: Die Performing-Phase

Ob als Führungskraft, Mentor, Coach oder Teammitglied: Wer in oder mit Teams arbeitet, der sollte Tuckmanns Modell der Phasen der…


weiterlesen
Norming Teamentwicklung

Die Kunst der Teamentwicklung – Dritter Teil: Die Norming-Phase

Wenn du ein Team begleitest, egal ob als Führungskraft, Coach, Mentor oder Mitglied des Teams, dann wirst du erleben, dass…


weiterlesen
Storming Teamentwicklung

Die Kunst der Teamentwicklung – Zweiter Teil: Die Storming-Phase

Jedes Team entwickelt sich und wenn du Teams begleitest, leitest oder Teil eines Teams bist, dann hilft es dir, die…


weiterlesen
Forming Teamentwicklung

Die Kunst der Teamentwicklung – Erster Teil: Die Forming-Phase

Wir sind uns sicher – viele von euch haben bereits von den Phasen der Teamentwicklung nach Tuckman gehört und längst…


weiterlesen
Teamradar viadee spark

Selbstorganisierte Teams (Teil 2): Gruppenfunktionen mit dem Teamradar reflektieren

Die Retrospektive ist eines der wichtigsten Elemente agiler Herangehensweisen, um die Zusammenarbeit von selbstorganisierten Teams immer wieder zu überprüfen und…


weiterlesen